Objekt Projekt 3CAMPI
 

Dies ist der Aufbau zum Projekt 3CAMPI (Triple-CAmera Measurement of the Population Index) auf meiner Dachterrasse: Drei Sony a7S mit drei Canon FD 1.4/50mm Objektiven. Alle Kameras nehmen mit identischen Kamera- und Objektivparametern dasselbe Feld auf, jedoch ist Kamera 3 (unten) mit einem Graufilter ND 1.2 versehen, Kamera 2 (oben links) mit ND 0.6, Kamera 1 ohne Filter. Somit ist Kamera 2 um zwei Blendenstufen weniger lichtempfindlich als Referenz-Kamera 1 und Kamera 3 vier Blendenstufen. Auf diese Weise sollen zwischen drei Stützstellen zwei Populationsindices ausgerechnet werden.

Sowohl in der Nacht vom 11. auf den 12.8.2018 als auch vom 12. auf den 13.8.2018 wurden mit 3CAMPI insgesamt 7 1/4 Stunden Videosequenzen realisiert. Hierbei entstanden 560 GB an Rohdaten. Dabei wurden insgesamt
516 Meteore aufgenommen, darunter 263 Perseiden. Die Auswertung dauert noch an.
 
> Komposit mit 3 Perseiden
> Komposit mit 5 Perseiden und einem Iridium-Flare
> Filmaufnahmen - Projekt 3CAMPI (demnächst)
> Explodierender Perseiden-Bolid
 
<<     <   >